Erdbeer-Bombe

Hallo ihr Lieben,

ich melde mich diese Woche zweimal bei euch. 🙂 Hab euch ja versprochen zu verraten was mit den restlichen Erdbeeren passiert ist. Es gab eine zweite Torte. 🙂

Nein eigentlich kann man sie gar nicht als Torte bezeichnen, sie ist eine echte Erdbeer-Sahne-Bombe, 🙂 Schaut mal:Erdbeertorte(3) Erdbeertorte(4)

Erdbeerbombe

2 kg Erdbeeren

150 g Puderzucker

1 Päckchen (ohne Kochen) Vanille-Soßenpulver

6 Eier

120 g Zucker

100 g Mehl

100 g Speisestärke

1 1/2 TL Backpulver

250 g Mascarpone

250 g Naturjoghurt

1 EL Zitronensaft

12 EL Vanille-Zucker

2 Päckchen Sofort-Gelatine (je 15 g)

800 ml Schlagsahne

2 Päckchen Sahnesteif

Die Erdbeeren waschen und putzen. 750 g davon würfeln und zusammen mit dem Puderzucker pürieren. Das Vanille-Soßenpulver unterrühren und anziehen lassen.

Eier und Zucker zehn bis 15 Minuten schaumig schlagen. Mehl, Stärke und Backpulver vermischen, darübersieben und unterheben. Eine Springform (28 Zentimeter Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Den Teig hineinfüllen und bei 160 Grad circa 30 bis 35 Minuten backen. Anschließend auskühlen lassen. Den Tortenboden einmal waagerecht durchschneiden dabei sol der obere Boden dünner sein als der untere.

Weitere 750 g der Erdbeeren klein schneiden. Mascarpone und Joghurt gut miteinander verrühren. Zitronensaft und Vanille-Zucker hinzufügen und unterrühren. 8 Esslöffe der Erdbeersoße und Sofortgelatine unterrühren. 400 ml Sahne schlagen und zusammen mit den kleingeschnittenen Erdbeeren unterheben.

Den oberen, dünneren Boden in eine Schüssel mit gleichem Durchmesser legen und etwas hineindrücken. Die Füllung daraufgeben und glatt streichen. Mit dem zweiten Boden belegen. Die Torte auf eine Tortenplatte stürzen.

Die Sahne mit Sahnesteif und Vanille-Zucker steif schlagen. 10 Esslöffel Erdbeersoße unterrühren. Die Torte üppig mit Sahne einkleiden, mit der restlichen Erdbeersoße übergießen. Die restlichen Erdbeeren halbieren und rundherum andrücken.

Viel Spaß beim Nachbacken und bis bald zur nächsten Prise Liebe! ♥

Advertisements

4 Gedanken zu “Erdbeer-Bombe

  1. Pingback: nachgebacken – noch einmal Erdbeeren | Eine Prise Liebe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s