Erster Tchibo – Produkttest – Die Macaronmatte

Heute habe ich es geschafft den ersten Backartikel zu testen. Meine Wahl fiel auf die Macaronmatte. Das Rezept für die Macarons habe ich von meinem letzten Versuch genommen: Macaronrezept

Mein Fazit fällt leider etwas zwiegespalten aus. Im Großen und Ganzen ist die Matte in Ordnung. Allerdings war sie zu groß für mein Blech. Ich musste sie etwas zuschneiden, damit sie passte. Dann habe ich die Macaronmasse auf die Matte gegeben. Es ist ein bisschen schwierig die richtige Menge zu treffen, damit die Masse nicht überläuft. Das hat natürlich auch nicht gleich geklappt. 🙂 Lag aber eher an mir als an der Matte.

Das größte Problem hatte ich allerdings beim Backen der Macarons. Durch die Wärme im Backofen, wellte sich die Matte. Dadurch verlief die Masse auf der Matte und blieb nicht in den vorgegebenen Kreisen. 😦 Dazu kommt noch, dass die Macarons unterschiedlich durchgebacken sind, durch die gewellte Matte. Ich werde demnächst nochmal einen neuen Versuch starten und die Matte dann nur auf den Rost des Backofens legen. Mal gucken ob es dann besser gelingt.

Abschließend kann ich sagen, vom Prinzip nicht schlecht aber bei mir mit einigen Mängeln. 😦

Ich habe euch natürlich auch ein paar Bilder von der Testaktion gemacht:

Macaronmatte1 Macaronmatte2 Macaronmatte3 Macaronmatte4 Macaronmatte5 Macaronmatte6

Bis zur nächsten Produktvorstellung, ich hoffe die fällt positiver aus. 🙂

Advertisements

5 Gedanken zu “Erster Tchibo – Produkttest – Die Macaronmatte

  1. Guten Abend,
    oh…oh…oh..vielleicht hätte ich später bei Tchibo bestellen sollen.Denn die Matte ist heute morgen in meinen Warenkorb gewandert.
    Ich bin auf weitere Vorstellungen gespannt
    Liebe Grüsse
    Moni

    Gefällt mir

  2. bin auch gespannt, denn auch ich habe sie bestellt. dazu kommt, dass ich noch nie welche gebacken habe 😉
    danke für den Bericht auf jedem Fall. Ich werde auch berichten wenn ich den ersten Versuch hinter mir habe 😉
    liebe Grüße,
    Irina

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s