Gastblogger bei Anna im Backwahn

Heute gibt es mal etwas Neues von mir auf einem anderen Blog. 🙂

Anna von Anna im Backwahn hat vor einiger Zeit die Aktion „Gastblogger bei Anna im Backwahn“ gestartet. Ich habe mich bei ihr gemeldet. Über ihre Antwort, dass ich dabei bin habe ich mich sehr gefreut. 🙂 Danke liebe Anna!

Schaut auch ihr mal bei Anna vorbei. Es lohnt sich auf jedenfall. Sie hat einen tollen Blog!

In meinem Beitrag geht es um diese leckere Erdbeertorte. Ich wünsche euch viel Spaß!

Und hier kommt ihr zum Rezept: Erdbeertorte

Bis zur nächsten Prise Liebe! ♥

Advertisements

6 Gedanken zu “Gastblogger bei Anna im Backwahn

  1. Die sieht einfach himmlisch aus. Leider bin ich die nächsten Wochen unterwegs und habe keine Gelegenheit zu backen und Erdbeeren kann man bei uns wegen des schlechten Wetters auch schon lange keine mehr pflücken. Vielleicht dann nächstes Jahr 😉

    Ich möchte dir gerne den Liebster-Blog-Award verleihen (siehe http://imagininglife.wordpress.com/2012/07/20/liebster-blog-award/). Zwar habe ich gerade gesehen, dass du die 200-Leser-Grenze bereits überschreitest, aber jetzt ist der Eintrag fertig und da ich deinen Blog wirklich gerne mag finde ich es trotzdem berechtigt, ihn dir zu verleihen!

    Liebe Grüße
    Anni

    Gefällt mir

    • Hi Anni,

      ich freue mich riesig, dass dir mein Blog so gut gefällt, dass du mir den Award verleihst. Bin ganz sprachlos. 🙂 DANKE, DANKE, DANKE! 🙂

      Ich hab allerdings eine Frage, woran sehe ich denn wie viele Leser ein Blog hat. Steh grade auf dem Schlauch… 😉 Weiß nicht mal wo ich das bei mir sehen kann! 200 Leser… wow.

      LG Jessi

      Gefällt mir

      • Ich hab ein bisschen zusammengerechnet: die Leser per Bloglovin + Facebook + unbekannte E-Mail-Abonenntenzahl + mögliche andere Dienste (z.B. kann ich nicht sehen, wie viele dir bei Sordpress folgen wo wie ich). Es ist also ein bisschen Rechnerei nötig und manchmal findet man keinerlei Informationen oder erst sehr spät (wie ich in deinem Fall :D). Deshalb habe ich mich entschlossen die Grenze nicht zu eng zu sehen 😉

        Liebe Grüße
        Anni

        Gefällt mir

  2. Hallo Jessica,
    alles Liebe zum Nachwuchs.
    Diese Torte kenne ich genau so von meiner Mutsch.
    Ich wünsche sie mir jedes Jahr zum Geburtstag, kann deinen Bruder also verstehen.
    Nur dieses Jahr werde ich sie in Abwandlung selbst machen und zwar als Schichtdessert im Glas. Mal schauen, wie es wird…

    Liebe Grüße und immer eine Prise Zucker,
    Vanessa

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s