Den Sommer konservieren

Auch wenn der Sommer in diesem Jahr noch etwas auf sich warten lässt, zumindest im Norden, ist jetzt die Zeit um sich den Sommer zu konservieren, damit man im Winter in süßen Erinnerungen schwelgen kann.

Letzten Sonntag haben wir eine Regenlücke genutzt und die Beeren aus unserem Garten geerntet. Man müsste eigentlich sagen „Wir haben sie vor dem Ertrinken gerettet!“. 🙂 Aus den leckeren Früchten habe ich dann verschiedene Marmeladen gekocht.

Die hübschen Marmeladengläser habe ich übrigens von Flaschenland. 🙂

Süßkirsch-Erdbeer mit Kirschwasser

1kg Süßkirschen, entsteint

1kg Erdbeeren

100ml Kirschwasser

1kg Gelierzucker 2:1

Erdbeer-Himbeer mit Aperol

1kg Erdbeeren

1kg Himbeeren

100ml Aperol

1kg Gelierzucker 2:1

Johannisbeer-Gelee

2l Saft aus ca. 2,5kg Johannisbeeren

1kg Gelierzucker 3:1

Ich wünsche uns allen noch viele schöne Sommertage. Das kann ja noch nicht alles gewesen sein. 🙂

Bis zur nächsten Prise Liebe! ♥

Advertisements

2 Gedanken zu “Den Sommer konservieren

  1. Erdbeer-Himbeer mit Aperol klingt saugut! Falls Dir noch mal eine Regenluecke ueber den Weg laeuft, darfst Du sie (und ein Glaeschen Marmelade) gerne mal vorbeischicken 🙂

    nasskalte Gruesse,
    Persis

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s