Verführerische Erdnussbrownies

Heute schreibe ich euch aus unserem Garten. Es ist noch so toll sonnig, dass ich mich nicht durchringen konnte im Haus zu bleiben. 🙂 Also sitze ich mit Laptop, Kamera und Backbuch bewaffnet auf der Terrasse und genießen nebenbei die Abendsonne. 🙂 Ich hoffe bei euch ist es genauso toll.

Ich habe euch ein paar Brownies aus meiner Küche mitgebracht. Als ich sie letztens ein paar Freunden zum Kaffee serviert habe, kamen Kommentare wie: „Boah sind die lecker“; „Wow mit Erdnüssen, das ist ja toll“ oder „Die schmecken ja wie Snickers“ 🙂

Seid ihr gespannt? Erstmal ein Blick auf die fertigen Leckerbissen.

Und? Die sehen doch wirklich zum Anbeissen aus oder? Dann ist hier das Rezept für euch:

Erdnuss-Brownies

350g weiche Butter

480g Zucker

120g Kakaopulver

100ml heller Zuckersirup

1/2 Tl Salz

6 Eier

180g Weizenmehl

Butter und Zucker schaumig schlagen. Kakao, Sirup und Salz dazugeben. Dann nach und nach die Eier unterrühren. Zum Schluss das Mehl unterheben. Die Browniemasse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und bei 175°C ca. 35 Minuten backen. Danach gut auskühlen lassen.

Auf den Brownie kommt dann als  „Krönung“ eine Glasur aus:

Erdnussglasur

150g weiche Erdnussbutter (ich habe die mit crunch genommen)

370g Puderzucker

40g Kakaopulver

1 El Vanillezucker

300g Frischkäse

3 EL heißer Kaffee

Die Zutaten mit einander vermengen und auf den ausgekühlten Brownie geben.

Genießt diese verführischen Erdnussbrownies mit einem leckeren Kaffee und mit guten Freunden. Sie werden es euch danken. 🙂

Morgen gibt es hier ein Making-Of der „Toast-Sushis“. Schaut also unbedingt vorbei. 🙂

Bis zur nächsten Prise Liebe! ♥

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Verführerische Erdnussbrownies

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s