„Noch ein Stück“ Chunky Monkey Brownies…

… ja gerne! Denn sie sind einfach fantastisch lecker. 🙂

Ich hatte euch ja schon von meinem neuen Lieblingsbuch geschrieben. Jetzt habe ich das erste Rezept ausprobiert. Wir hatten noch Osterhasen aus Zartbitterschokolade, die mussten weg :-), und ein paar sehr reife Bananen.

Da bot sich dieses Rezept gerade zu an. Also gab es leckere Chunky Monkey Brownies:

Ich mag Brownies wenn sie so richtig schön matschig sind und das sind diese hier.

Wollt ihr das Rezept? Ja!? Ok , hier ist es 🙂

Chunky Monkey Brownies

350g weiche Butter

480g Zucker

120g Kakaopulver

100ml heller Zuckerrübensirup

1/2 Tl Salz

6 Eier

180g Mehl

3 reife Bananen

300g Zartbitterschokolade

200g Walnüsse

Butter und Zucker cremig rühren. Kakao, Sirup und Salz dazugeben. Dann nach und nach die Eier unterrühren. Zum Schluß vorsichtig das Mehl unterheben.

Die Bananen in Scheiben schneiden. Die Schokolade grob hacken und beides zusammen mit den Walnüssen unter den Teig heben.

Die Masse auf ein tiefes mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Bei 175°C ca. 30 bis 35 Minuten backen. Mit einem Stäbchen prüfen ob der Teig durchgebacken ist. Er muss aber noch leicht am Stäbchen kleben bleiben.

Abgekühlt in Stücke schneiden…

Ich sag euch die machen süchtig. Also gerne „Noch ein Stück“! 🙂

Morgen folgt dann mein erster herzhafter Versuch.

Bis zur nächsten Prise Liebe! ♥

Advertisements

Ein Gedanke zu “„Noch ein Stück“ Chunky Monkey Brownies…

  1. Pingback: Mein neues Lieblingsbuch « Eine Prise Liebe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s