Lachsröllchen – schnell und lecker

Heute teile ich mit euch mal wieder eines meiner Lieblings-Fingerfood-Rezepte. Diese Lachsröllchen sind so schnell und einfach zuzubereiten, machen aber auf jedem kalten Büffet viel her. Und sind zudem auch noch megalecker. 🙂

Das Foto hat Julia auf unserer Hochzeit letztes Jahr gemacht. Dort waren die Lachsröllchen ein Teil des Büffets zum Sektemfang.

Und so gehts:

4 Eier

250g Rahmspinat (TK)

400g Doppelrahmfrischkäse

Meerrettich (Glas)

1 Pck. Räucherlachs

Zubereitung

Für den Teig den Spinat auftauen lassen. Die Eier mit dem Spinat verrühren, auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen und ca. 15 Minuten bei 180°C backen. Herausnehmen und erkalten lassen.
Den Frischkäse mit Meerrettich, nach Geschmack, verrühren. Dann auf die erkaltete Spinatplatte streichen, mit den Räucherlachsscheiben belegen und mithilfe des Backpapiers fest aufrollen. Kaltstellen. Anschließend schräg in Scheiben schneiden.
Viel Spaß beim Ausprobieren und bis zur nächsten Prise Liebe!
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s