Rinderroulade trifft Schafskäse

Wir hatten mal wieder Lust auf Rinderrouladen, aber dieses mal nicht klassisch. Es gab Rinderrouladen gefüllt mit Schafskäse, Paprika und Frühlingszwiebeln und dazu Bandnudeln und mediterranes Gemüse.

Das war so lecker, das ich euch das Rezept nicht vorenthalten möchte:

Für die Rinderroulade

4 Rouladen

Salz und Pfeffer

1 Zehe Knoblauch

4 Frühlingszwiebeln

1 rote Paprika

75g Schafskäse

Öl

250mL Rotwein

1 Becher Creme fraiche

Senf

Die Knoblauchzehe fein hacken und mit Senf vermischen. Die Rouladen salzen, pfeffern und mit dem Knoblauchsenf bestreichen. Frühlingszwiebeln und Paprikaschote in Streifen schneiden und das Fleisch damit belegen. Schafskäse darüber verteilen. Die Rouladen aufrollen und mit Rouladennadeln zustecken. Im heißen Öl rundherum bräunen und mit heißem Wasser und dem Rotwein aufgießen. Das Ganze bei niedriger Temperatur gut eine Stunde köcheln lassen. Die Rouladen aus der Pfanne nehmen, Creme fraiche unterrühren und gegebenenfalls die Soße etwas mit Speisestärke andicken.

Für das Gemüse

2 Zucchini

2 rote Paprika

500g Tomaten

Knoblauch

Salz und Pfeffer

Oregano

Zucchini, Paprika und Tomaten kleinschneiden. Öl in eine Pfanne geben, zuerst die Zucchini und die Paprika darin anbraten. Die Tomaten dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen. Kurz vorm Servieren den frisch gehackten Oregano hinzufügen.

Viel Spaß beim Nachkochen und lasst es euch schmecken.

Bis zur nächsten Prise Liebe!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s