200 Mini Cupcakes

Vor Kurzem habe ich für die Feier einer Kollegin 200 Mini-Cupcakes gebacken. Das war eine Arbeit. Um nicht alle kleinen Förmchen mit einem Teelöffel zu füllen, das hätte viel zu lange gedauert, habe ich den Teig für die Cupcakes einfach in eine Gebäckspritze gefüllt und damit dann dosiert. Das ging richtig gut. 🙂

Und hier ist das Rezept dazu:

Blaubeer-Cupcakes mit Mascarpone-Topping 

(für 12 große oder 24 kleine Cupcakes)

2 Eier
180 g brauner Zucker
1 Pck. Vanillezucker
150 g weiche Butter
200 g Mehl
2 TL Backpulver
300 g saure Sahne
200 g Blaubeeren

125 g Mascarpone
60 g Frischkäse
40 g Puderzucker

Blaubeeren zum verzieren

Eier, Zucker, Vanillezucker und Butter gut verrühren, saure Sahne dazugeben. Mehl und Backpulver mischen und mit der Zuckermasse vermengen. Blaubeeren untermischen. In die Muffinförmchen füllen und bei 180 °C ca. 25 Min. goldgelb backen.

Für die Creme die Mascarpone mit Puderzucker und Frischkäse vermengen. Sollte die Creme etwas weich sein, dann kann man sie eine Weile in den Kühlschrank stellen bevor man die ausgekühlten Cupcakes damit dekoriert.

Ich habe zum Schluss auf jeden Cupcake noch eine Blaubeere gegeben.

Zum Glück hatten wir noch die Etagere, die mein Papa für unsere Hochzeit hat anfertigen lassen. Da haben die Cupcakes nicht mal alle drauf gepasst. Sieht mächtig aus oder?

Bis zur nächsten Prise Liebe! 🙂

Advertisements

4 Gedanken zu “200 Mini Cupcakes

  1. Wow die sehen aber ganz große Klasse aus!!!
    Da hat sich deine Kollegin bestimmt schwer gefreut!?
    Und obwohl ich kein großer Muffinfan bin, würde selbst ich mal einen kosten 🙂

    Liebe Grüße
    Jule

    Gefällt mir

  2. Hallo,
    hut ab für soviele mini cupcakes..Ich habe grade durch Google deine Seite entdeckt.
    Ich habe aber bei dem Rezept jetzt dreimal hingesehen.Du hast geschrieben von der Menge her 12 große oder 24 kleine…
    Ich habe nun 48 minis und 6 Große aus dem Teig heraus bekommen…Es ist nicht schlimm,so brauche ich nun kein zweites Rezept machen.Die Minis sollen morgen auf das Büffett für den Abschiedsgottesdienst in der Kita 🙂
    Ich werde nun noch mal weiter mir deine Seite ansehen…
    Ganz liebe Grüße
    Moni

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s