Sehr saftiger Streuselkuchen

Ich habe letztens beim Stöbern im Internet ein spannendes Rezept für Streuselkuchen gelesen. Da stand man soll über den noch heißen Kuchen einen Becher Sahne geben. So soll der Kuchen richtig schön saftig werden, und nicht staubtrocken. 🙂

Das hat mich so neugierig gemacht, dass ich es ausprobieren musste. Und hier das Ergebnis:

Und so einfach geht’s:

Für den Boden:

200g Butter (zimmerwarm)

4 Eier

250g Zucker

250g Mehl

1 Pck. Vanillezucker

1 Tl Backpulver

Für die Streusel:

25og Butter

250g Zucker

400g Mehl

200ml Sahne

Obst nach belieben (ich habe einmal tief gefrorene gemischte Beeren genommen (750g) und einmal 1kg Äpfel + etwas Zimt)

Für den Teig die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen, dann nach und nach die Butter unterrühren. Dabei nicht mehr zu stark rühren, damit die Butter nicht gerinnt. Zum Schluß das Mehl mit dem Backpulver unterrühren. Die Masse auf ein Blech geben. Darauf wer mag das Obst.

Für die Streusel die Butter mit dem Zucker und dem Mehl verkneten.

Streusel mit auf das Blech geben. Das ganze dann bei 180°C ca. 20min goldbraun backen. Auf den noch heißen Kuchen den Becher Sahne verteilen und abkühlen lassen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ich hoffe ich konnte euer Interesse für diesen saftigen Streuselkuchen wecken.

Bis zur nächsten Prise Liebe!

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Sehr saftiger Streuselkuchen

  1. kann den Streuselkuchen sehr empfehlen, kenne ihn schon 20 Jahre, ist ein schlessischer Streuselkuchen und ist immer sehr beliebt

    Gefällt mir

  2. Pingback: Blaubeer-Aprikosenkuchen und Ausblick auf die nächste Aktion bei der Prise Liebe + Verlosung | Eine Prise Liebe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s