Hühnersuppe gegen Erkältung

Mich hat es Ende letzter Woche leider etwas umgehauen. Ich habe mir eine dicke Erkältung eingefangen. Und was hilft da besser als selbstgemachte Hühnersuppe. Im Obstkorb gab es dafür Möhren und Staudensellerie.

Dafür einfach ein Hühnchen in kaltes Wasser geben. Salz dazu und klein geschnittenes Suppengemüse (Möhren, Sellerie und Poree). Und das ganze solange kochen, bis das Hühnchen gar ist. Mit Salz, Pfeffer und Petersilie abschmecken. Zum Schluß noch Hühnchenfleisch dazugeben.

Ich mag gerne knackiges Gemüse, deshalb entferne ich das Gemüse aus der Brühe, wenn das Hühnchen gar ist. Und gebe neues rohes Gemüse hinzu.

Dieses wird dann nochmal kurz in der Brühe gekocht bis es „al dente“ ist. So hat man kein Gemüsematsch sondern leckeres knackiges Gemüse.

Viel Spaß beim ausprobieren, ist ganz einfach. 🙂

Bis zur nächsten Prise Liebe!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s