Hühnerfrikassee mit Mandarinen

Aus dem restlichen abgekochtem Hühnchen habe ich heute Hühnerfrikassee mit Mandarinen gemacht. So macht das meine Mama immer und ich liebe diese fruchtige Variante. 🙂

Für das Hühnerfrikassee lasse ich in einem Topf Butter schmelzen. Darin wird dann etwas Mehl angeschwitzt. Das Ganze mit Hühnerbrühe, hat man ja durch das abkochen vom Hühnchen, ablöschen. Dabei immer gut rühren, damit keine Klümpchen entstehen. Solange Brühe zugeben bis die Soße die richtige Konsistenz hat. Hier hat ja jeder seine Vorlieben. 🙂 Mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Dose Mandarinen mit samt der Flüssigkeit zugeben. Und zum Schluß das Hühnchenfleisch unterrühren. Fertig. 🙂

Dazu gibt es bei uns Reis.

Lasst es euch schmecken und bis zur nächsten Prise Liebe!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Hühnerfrikassee mit Mandarinen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s