Kohlrouladen

Dieses Wochenende gab es bei uns Kohlrouladen, denn im Obstkorb war ein Weißkohl.

Und hier das Rezept:

1 Weißkohl

500g gemischtes Hackfleich

2 Zwiebeln

1 Ei

1 altes Brötchen

Salz

Pfeffer

Butterschmalz

Speck

Speisestärke

Brötchen in Wasser einweichen. Weißkohlblätter ablösen und blanchieren. Zwiebeln klein würfeln, mit dem Hack und dem Ei verkneten, das Brötchen ausdrücken und unter die Hackmasse mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Hack in die Kohlblätter einwickeln und mit einem Bindfaden zu binden.

Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, die Rouladen daran beidseitig anbraten. Mit Wasser auffüllen und für eine halbe Stunde schmoren lassen.

Speck in Würfel schneiden und in einer separaten Pfanne anbraten. Die Rouladen aus der Pfanne nehmen, den Bratenfond mit Speisestärke nach belieben eindicken. Den Speck hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu schmecken Salzkartoffeln.

Viel Spaß beim Nachkochen und lasst es euch schmecken.

Bis zur nächsten Prise Liebe!

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s